Waffen: Leittalent

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Waffen: Leittalent

Beitrag  Ann-Cathrin am Mo Jun 30, 2014 11:22 am

Was wäre eine sinnvolle Einteilung der Leittalente KK und GE in die Waffenarten?
Und was hat das für Auswirkungnen?

Ich denke, wir sind uns einig, dass alle Hiebwaffen (zweihändig und einhändig) mit KK korrelieren und Schwerter/Säbel (zweihändig und einhändig) sowie Dolche mit GE.

Ann-Cathrin

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 17.02.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Waffen: Leittalent

Beitrag  Olli am Mo Jun 30, 2014 11:43 am

Zu der Einteilung Schwerter und Säbel (zweihändig und einhändig) bin ich unsicher. Der Angaster (200 Schritt) Gewicht (250?) als GE zu führen ist finde ich evtl. seltsam.

Man müsste dann evtl. einzelne Waffen raussuchen und denen dann doch KK statt GE zuweisen.

Olli

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 07.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Waffen: Leittalent

Beitrag  Ann-Cathrin am Mo Jun 30, 2014 1:38 pm

Der Andergaster ist eine sehr nette Ausnahme. Ebenso das Richtschwert
Mit dem Gewicht und der Länge würde man ihn, meiner Meniung nach auch eigentlich nicht mehr als Schwert führen, sondern eher als Infanteriewaffe. Das Richtschwert würde wohl auch in die Kategorie fallen.

Aber sonst werden die in unseren Überlegungne halt als 'Ausnahmen von der Rege'l geführt. ^^

Ann-Cathrin

Anzahl der Beiträge : 279
Anmeldedatum : 17.02.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Waffen: Leittalent

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten