Was bisher geschah 1 (Der erste Auftrag)

Nach unten

Was bisher geschah 1 (Der erste Auftrag)

Beitrag  Patrick am Sa Aug 22, 2015 4:03 pm

Seattle Montag den 05.10.2071

Wieder einmal ein regnerischer Tag in Seattle. Schauplatz ist die Bar und Discothek Eightball. Little Jim, Barkeeper und Inhaber des Eightball, steht wie jeden Abend hinter seinem Tresen und schenkt den Mist aus, den sich seine Kundschaft leisten kann. Dieser Abend verspricht aber anders zu werden. Little Jim hat sein, zum Konferenzraum ausgebautes, Hinterzimmer vermietet. Kurz vor 20 Uhr geht es dann auch los, nach und nach erscheinen immer mehr gestalten,die er noch nie gesehen hat. Eine seltsame Truppe hat sich dieser Mr. Johnson da angelacht. Sie besteht aus einem Engländer mit offensichtlichem Stock im Arsch, einem Troll der aussieht als könne er nicht bis drei zählen sich dafür aber durch Mauerwerk prügeln, einem redseligen Technikfreak, einem Ork dessen Augen nicht still stehen und sich alles genau anschaut und einer Zwergin die auffällig unauffällig aussieht. Nach richtiger Losung wird die Truppe von Jim ins Hinterzimmer geführt.
Dann erscheint auch Mr. Johnson mit einem voll vercyberten Bodyguard. Der Auftrag ist schnell erläutert. Es soll von einem gewissen Arthur Dent ein altes Buch mit dem Namen Die Märchen Mesopotamiens gestohlen werden. Zeitlimit eine Woche, Bezahlung 5.000, bei Abgabe binnen drei Tagen zusätzliche 3.000 und bei Kopien der Geschicht Die Stimme immerhin noch 2.000. Freundlicherweise liefert Johnson auch noch einen Gebäudeplan und einige Hintergrunginfos zu Dent, kann oder will aber nicht alles erzählen. Einstimmig wird das OK zu dem Auftrag gegeben und Johnson verabschiedet sich.
Die Vorzüge des Konferenzraumes ausnutzend wird das weitere Vorgehen geplant. Dent wohnt in einer A-Gegend in Bellevue und hat einen Ex-Militär namens Faruq Al-Matari als Buttler. Er sammelt Antiquitäten aus dem antiken Zweistromland, hält Vorlesungen an der Universität, ist Witwer, 68 Jahre alt und hat im Alter von etwa 20 seine identität gewechselt. Für den nächsten Freitag (09.10.2071) ist er auf einer Gala im Museum eingeladen, diesem stellt er auch einige Exponate zu Verfügung. Seltsam ist die Tatsache, dass Dent Dienstags Abend nie öffentlich in Erscheinung tritt. Für die Sicherheit in seinem Haus ist die Firma Secure-Tech aus Renton verantwortlich, die für ihre non-lethalen Systeme bekannt ist.
Für den nächsten Tag ist dann etwas Laufarbeit geplant um die Begebenheiten vor Ort zu inspizieren
Man ist fast zum Ende gekommen, als auf einmal Expolsionen und Schüsse zu hören sind. Die 88´ters mit ihrem Anfüherer Rocko sind in das Eightball eingefallen. Die Bar gehört eigentlich in das Territorium der Halloweeners. Die Gruppe mischt sich aber nicht ein und beobachtet nur.
Danach verzieht man sich und einige können es nicht lassen ihrem zukünftigen Kameraden nachzuspionieren.

Patrick

Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 28.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten