Zwischenspiel 1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Zwischenspiel 1

Beitrag  Patrick am Do Aug 03, 2017 4:14 pm

Hi Leute,

ich habe mal eine Kurzchronik geschrieben. Die soll zu besseren Übersicht der Namen und Abläufe dienen. Auch habe ich mal die Daten in eine konsistente Reihenfolge gebracht. Einiges habe ich hinzugefügt, einiges auch geändert. Ein Durchlesen könnte für alle erhellend sein. Rest kommt hoffentlich noch bis morgen.
Falls grobe Schnitzer drin sind macht mich morgen doch bitte darauf aufmerksam, oder nächste Woche.

Namen:
Adel & Rang: Ruadh ui Bennain, Prinz Albernias, Magier (Lowangen), Verwandler, 34, gutaussehend
Finnian Galahan ui Bennain, Kronprinz Albernias, 11
Idra ni Bennain, 66, Regentin
       Ardach Herlogan, Edler von Glydwick, königlicher Vogt von Havena, 49, Mitglied im Ältesterat (35 Mitglieder)
Rondriane Kevendoch, Ratsmitglied, Händlerin, 46, „Kevendochs exotische Krämerwaren“
Quido ya Nauta, Hauptmann der Wache, ende 40
Thoras Herlogan, Sohn des Vogts, starb in der Wildermark
Dame Marteniel, sehr reiche Frau der Oberschicht, mitte 30
       Admiral Rateral Bedwyr Sanin (Rateral XIII), Oberbefehlshaber der albernischen Flotte, Kapitän der Flagschiff-Schivone „Wappen von Havena“, 46, Mitglied im Rat der Kapitäne (10        Mitglieder)
       Gilia Curnabar, Leiterin der Kriegerakademie „Ruads Ehr“
       Jast Irian Crumold (Nordmärker), Graf von Bredenhag (Bredenhag & Abagund), „Der Grausame“, mitte 60
       Cullin Niamad von Abagund (Albernier), ehemaliger Graf von Abagund, Gesetzloser
       Maelwyn Stepahan (Albernische), ehemalige Gräfin von Bredenhag, nutzt ihren Einfluss gegen Crumold
       Franka Salva Galahan (Nordmärkische), Gräfin von Honingen
       Rhianna Conchbair (Albernische), ehemalige Gräfin von Honingen, Widerstandskämpferin
       Niobald Saordubh, Besitzer der Werft Saordubh, Ratsmitglied

Geweiht: Ordhana von Havena, Tempelvorsteherin des Rondratempels, anfang 40
Rudraighe ni Direach, Meisterin des Bundes & Senne des Westens, 52
               Eghina Maegharin, Tempelvorsteherin Neuer Efferdtempel, „Haus der göttlichen Woge“, Hochgeweihte Havenas, ende 30
               Domnall Dalpert, Tempelvorsteher Hesindetempel, mitte 50
               Duirba ni Lludowan, Tempelvorsteherin Ingerimtempel, anfang 30
               Graustein, Tempelvorsteher des alten Efferdtempels, ca. 60
               Sagarta, Tempelvorsteherin Borontempel, Alter unbestimmbar, komplett schwarze Augen
               Broinnfind Necht, Tempelvorsteherin des Rahjatempels, ende 20, mehrfache geliebte der Göttin
               Praiossohn Greifas, Tempelvorsteher der Praiostempels, ca. 40,
               Harloran, Tempelvorsteher des Perainetempels, Hüter der Saat, interessiert an Giften und Gegengiften
               Argelion Schlangentreu, Hesindeheiliger, vor langer Zeit gestorben
               Adran Refardeon von Hochstein, Erzmagister der Hesindekirche zu Gareth, ende 40

Sonstige: Die alte Gunde, Vermieterin Barristans, alt, schlechte Sehkraft
Meister Aquatus, Wassergeode, verschwunden, getötet von Kraken an Boroninsel, verschwunden im Tsa (Februar) 1032 BF
Igan Trappenfeld, Ausgrabungsleiter einer Ruine aus der Zeit Bosparans
Archon Megalon, mächtiger Druide, Schriften gefunden in Ausgrabung
Cian ui Kurstan, Rondraritter, anfang 20
Raidri Hollbeerer, Rondraritter, ende 30 anfang 40
Yanna ni Aendruw, Rondraritterin, ende 20, wünscht sich ein Kind
Connar Cuifinn, Rondraritter, mitte 50, Ausbilder
Aldan ui Schladromir, Novize der Rondra, 8
Karmo Köpenwind, Sattler, anfang 50, erstes Mordopfer, hat viel Geld auf der „Rethis“ gewonnen
Delusia Köpenwind, Ehefrau Karmos, anfang 50
Voltan Köpenwind, Sohn Karmos & Delusias, erwachsen
Thalionmel Agilfried, Elfe & Wirtin der „Esche und Kork“
Aldare Agilfried, Schwester von Thalionmel
Asa Anjuhal, Besitzerin des Vergnügungsschiffe Rethis
Alkris, Töpfer, mitte 40, fand den zweiten Toten
Albert Schwimmer, Dieb, wollte Barristan bestehlen, mitte 20
Nahema, verhüllte Meisterin der Magie, Alter unbestimmt (mehrere 100 Jahre)
Thorn Weißhaar, Besitzer des Maskenmuseums, kleinwüchsig, lange weiße Haare & Bart, magisch, ca. 50
Lata, Drachenschildkröte
Imo Wolter, „Wolters Krämerladen“, mitte 40
Bennwir Gathris, Schmied der Garnison, ende 40
Alrik Gärtner, Pfleger des Parks, ende 40
Sarah, Kindergeist aus Bibliothek, gebunden an Knochen (verbleibt bei Marjana)
Grimbolosch Walfänger, kleinwüchsiger Gelehrter, ca. 60
Toras Machalich, ertrunkene Stadtwache
Grofagtosch Sohn des Grafogtasch, Zwerg aus Lyngwyn
Raugunde Nassing, ehemalige Werftarbeiterin (Saordubh), Knappin der Göttin, mitte 30, hat einen Sohn in Ausbildung bei Saordubh, kampferprobt
Ealgar Stewir, Schreiber, Zauberzeichen in Haut geritzt, mitte 30
Lothur Jolen, Stadtwache, unter 20, Rondrakandidat?
Dietrad Schiffbauer, Vorarbeiter der Saordubh Werft, mitte 50
Enid Gorbas, Fischstandbesitzerin, anfang 50
Larric, Gehilfe von Enid Gorbas, mitte 20, aka „Fischboy“
Gero Hesindian von Gareth, Schlangenritter der Hesinde, ende 20



Orte: Hotel Großmast, ehem. Unterkunft Trappenfelds
Buddelschiff, Taverne & Gasthaus, ehem. Unterkunft Baduins
Rethis, Vergnügunsschiff, für Leute mit Geld, seetüchtig
Esche und Kork, Kneipe in Orkendorf, Imman Stammkneipe Havena Bullen
Meer der sieben Winde, Herberge & Taverne, Unterkunft von Sheydan, Treffpunkt der Gruppe
Redaktionshaus der „Havena Fanfare“, Zeitungshaus Havenas
Schiffsplanke, Schänke (Untoter Thorwaler)


Travia 1032 BF (Oktober)
17. Do: 1.ter Mord an Karmo Köpenwind, Dolch (Mengbillar, Gift Stufe E) im Rücken (blaues schreckverzerrtes Gesicht), fünf rote Bucheckern im Geldbeutel, alte (30-70 Jahre) Karte dabei, X auf Nahemas Turm, Gift <-> Wasseratmung?!?; Baduin wird Opfer eines Diebstahlversuchs, Einbruch in Mietskaserne (Tsa-n-Fee)
18. Fr: Beisetzung Karmos auf Boroninsel, Rhea besucht Witwe, Tharalion & Baduin auf Boroninsel, Baduin hat Vision von Golgari, Abends Baduin & Sheydan auf der Rethis; 2.ter Mord im Stadtpark, männlich, schreckverzerrtes Gesicht, Hände in Abwehrhaltung verkrampft, Haut blau angelaufen, fein gesponnenes magisches Netz um Körper, Gift & Magie & dämonisch, Stichwunde im Rücken, keinerlei Wertgegenstände
19. Sa: Barristan-Boiler im „Haus der göttlichen Woge“, Rheas Tempeltour (geht die nächsten tage weiter), 100 D von der Rondrakirche zur Aufklärung der Morde, Zwillingsschwert-Info an Rudraighe, Ritterin will Mutter werden, „K17“ an Rhea ausrichten, Predigt Vorbereitungen, Baduin und Albert Schwimmer der Dieb, Albert erwähnt einen gewissen „IWO“
20. So: Rhea hält Morgenandacht in Rondratempel, Sheydan fällt eine seltsame Frau im Tempel auf, Tharalion will nächste Morgenandacht halten, Leichenschmaus bei Köpenwinds, Durchsuchung von Karmos Werkstadt: 200 D, alte Pergamente auf Aureliani (Tagebuch, Nahema, Turm), Barristan kauft bei Kevendoch ein Buddelschiff, außerhalb der Stadt entlässt Barristan einen Dschin aus der Flasche und wird dabei gesehen, 3.ter Mord am Maskenmuseum, Frau am Schild aufgehenkt, erstickt, Kieme an Halsseite, Wunde an anderer Seite, wieder dämonisches Gift (Charyptoropth), Zeuge hat Mann flüchten sehen (feine Schuhe, Mantel mit ?Namenlosen?-Stickerei),
21. Mo: Tharalions Predigt im Rondratempel geht nach hinten los, dichter Nebel verhindert Fahrt zum Turm, Hechtstraße wird nach Zugangstunnel abgesucht (ohne Erfolg), Nachmittags Fahrt zum Turm, Rhea findet Buch, Barristan löst Explosion aus, Horrorvisionen im nächsten Stock, nächstes Stockwerk: Laboratorium & rotes Auge, Kampf gegen drei Heshtotim, Barristan im Bann des roten Auges (Flut Visionen), Rettung durch Harmoniesegen, diverse Alchemika werden eingesackt, Tharalion patzt und infiziert sich, intelligente große Morfu, Mitnahme einer Borbarad Statue, Unterwasser Hafenrundfahrt mit Barristans Dschin, sehen riesige Wasserschildkröte (Lata), auftauchen in Werft in Fischerort, Dschin berichtet über korrumpierten Kraken, Werft wird bewacht wegen Sabotage, die Wachen erzählen von einer männlichen Gestalt, die des Nachts auf einer Woge durch den Hafen gleitet (Fischerin Henna hätte es gesehen)
22. Di: Praissohn Greifas beschwert sich über Tharalion, Tharalion soll Wogen glätten, Tharalion geht wegen Ausschlag (Nahemas Turm) zum Peraine Tempel (Khômsand), Barristan gibt erbeuteten Dreizack (Nahemas Turm) beim neuen Efferdtempel ab und berichtet über den Kraken, Eghina sieht Glumanda, Rhea übergibt die Borbarad Statue dem Praiostempel (Geweihte widerstrebend, Greifas schroff, erkundigt sich über die Morde), der Tod von Thoras Herlogan (Sohn des Vogts) wird verkündet, Nachricht auf zerfetztem Kopfkissen in Sheydans Zimmer „Mischt euch nicht ein! Sonst ist das nächste Ziel nicht das Kissen, sondern dass was auf dem Kissen ruht! – Die Loge der 3“ (Magie am Werk), auf dem Weg nach Fischerort (zu Henna) wird Baduin von einem Kraken angegriffen und überlebt nur durch einen Pakt (goldene Zähne), Barristans Treffen mit Thorn Weißhaar, Sheydan wird von Barristan und Tharalion gezwungen ihr dämonisches Rapier im Ingerimmtempel abzugeben, die Geweihte Lludowan möchte Kunstgegenstände der Ausgrabung (Trappenfeld), Rhea wird im Rahjatempel durch sterbende Schlange alarmiert, Bibliothek des Hesindetemples brennt, Geweihter Dalpert wurde betäubt, Hinweise auf die Loge der drei, Brand wird gelöscht, viele Bücher zerstört bzw. beschädigt
23. Mi: 5 Bewaffnete bei Rudraighe im Rondratempel, Tharalion hört noch „Angriff“ & „erstarken der Separatisten“, Baduin sucht Iwo und lässt Albert einen Brief im Esche und Kork, Sheydan erfährt im Ingerimmtempel das ihr „Schmuckrapier“ eine außergewöhnliche Waffe ist, Rhea sucht Hilfe beim Rondratempel es kommt zum Streit, Rhea sucht Hilfe beim Praiostempel und bekommt sie (Skriptoren), Rhea berichtet Greifas alles über die Morde & die Loge der drei, Badiun bemerkt die Nachteile eines Paktes im & am Perainetempel (der Geweihte sieht´s), Gruppe ist Mittags bestürzt über Baduins Verfassung (er erzählt aber nichts), Sheydan erfährt bei Ben (Schmied der Garnison) mehr über ihre Waffe, Barristan macht magischen Verband für Tharalion & analysiert den Dreizack, Rhea holt Hilfe bei der Geweihten Lludowan, diese hat Vision beim Brandherd (Feuer wurde durch Magier gelegt, direkt untern Dach), Schriftstücke Rohals werden gerettet, Praioskirche übernimmt Ermittlung in der Mordsache, Baduin erklärt sich (den Pakt) gegenüber Barristan und Tharalion, Baduin erklärt laut & überstürzt den Paktbruch, die drei gehen zum Hesindetempel, auf dem Weg Treffen mit Dämon, Barristan erkennt ein Zyklopensiegel auf Sheydans Waffe, in der Nacht Kampf, Paktbruch und Seelenrettung Baduins in den Resten der Bibliothek, Baduin ist nun gezeichntet (grünes, von Schlangen umwundenes Zeichen Tasfareles auf Wange) und verliert seine Goldzähne, ein Trupp Praioriten erreicht Tempel und Bibliothek, Baduin verspricht ehrenhafte Kämpfe und den Verzicht auf Gifte, alle haben in der Nacht prophetische Träume
24. Do: Im Hesindetempel werden beschädigte Bücher „repariert“, Rhea, Tharalion & Baduin berichten im Praiostempel einzeln über die vergangenen Vorkommnisse (Baduin schießt etwas über das Ziel hinaus), Barristan berichtet Graustein von der Turmerkundung & dem Kraken & wird gesegnet (nass), Tharalion erkennt das Zeichen auf Sheydans Waffe als sehr ähnlich zu dem auf den Zwillingsschwertern, Vorbereitungen für den Krakenkampf werden getroffen, Rhe findet Nachricht in Fuchsbrot (vom „Vogt“) sie soll Nachts in den Park gehen und die Statue eines Kapitäns suchen, der Park ist in dieser Nacht wie verwandelt (verwildert, Geister) sie findet das geisterhafte Abbild eines Kapitäns auf einem steinernen Sockel, leuchten hinter Plakette
25. Fr: Vorbereitungen zur Krakenhatz, Baduin sucht weiterhin Iwo, Baduins Wohnstadt ist nun der Hesindetempel, Baduin tritt in den Dienst der Hesinde, Rhea entfernt mit Alrik Gärtner die Plakette an der Statue und findet Rätsel (Zirkelsius), bei Graustein ergeben sich Hinweise auf den Heiligen Argelion Schlangentreu, der Kraken wird besiegt (nachts)
26. Sa: Rhea gelangt in das Kartothek Archiv des Efferdtempels, Rhea löst das Rätsel des Zirkelsius mit Hilfe des „K17“ (Pavillion), unter Pavillion wird eine alte & geheime Bibliothek gefunden, Zwei geister in Bibliothek (Bibliothekar, gebunden an Paukerstab & Tochter), Gemälde von undeutlicher Person mit Krone der Allweisen und Stab des Argelion (verdeckt Eingang zu Bleikammer), Wassereinbruch wird eingedämmt und repariert
27. So: man ruht sich aus, da die ganze Nacht gearbeitet wurde um den Wassereinbruch abzudichten
28. Mo: Beisetzung der drei Skelette aus der Bibliothek, Fertigstellung der Bücherrettung der abgebrannten Bibliothek, Spendengala in zwei Wochen,

Boron 1032 BF (November)
Bis 04. Boron: Verschiedene Neuigkeiten der Trappenfeld Expedition, Hesindekirchenkorrespondenz für Rhea, Bergung einer Krakentrophäe, alle Bücher der abgebrannten Bibliothek werden im Hesindetempel untergebracht (ist nun ziemlich voll), Barristan beginnt mit Wassergewöhnung & schickt Bericht, Baduin bittet Albert um Treffen mit Iwo
04. So: Gruppe wird abends zur Schänke Schiffsplanke gerufen, dort ist ein berserkender untoter Thorwaler der mit magischen Artefakten kämpft (drei Tote, trägt das Zeichen der Loge der drei), besiegter Untoter wird den Boroni übergeben
05. Mo: Rhea berichtet Hochwürden Greifas und übergibt die Artefakte des Untoten, die Boroni melden der Thorwaler sei erstickt, Gästeliste der Gala, Einladung für 07.ten Boron zur Begutachtung von Trappenfeld Artefakten, Raugunde Nassing möchte evtl der Rondrakirche beitreten (Tharalion soll´s richten), sehr enger Zusammenhalt der Schiffbauergilde speziell bei Saordubh
07. Mi: Artefaktbegutachtung im Rathaus, Münze (Orichalkum, zwergische Prägung, aus Bosparans Zeit), Balken/Kolben (5cm dick 50cm lang, Symbole zeigen technische Anweisungen) & Schädel (zwergischer Schädelknochen, Fokus für Beherrschungszauber gegen Zwerge, ca. 30 Jahre alt), Disput mit Grimbolosch Walfänger (kleinwüchsig, Brosche mit dämonischem Makel), ein Mann namens Ealgar Stewir steht unter magischem bann und protokolliert alles geschehene und gesagte (arkane Symbole in Körper geritzt, Zauberzeichen, Reichweite: ganz Havena, geodische Repräsentation), Praioskirche wird informiert, Greifas befragt Ealgar dieser kann sich undeutlich an einen gutaussehenden blonden Mann erinnern würde diesen aber nicht wiedererkennen, Vorkommnisse ergeben laut Greifas keinen Sinn, Greifas wird über Grimboloschs Brosche informiert, Zentrum des Zauberzeichens ist irgendwo zwischen Nalleshof und Orkendorf
08.+09. : Barristan verschriftlicht seine Expertise der Gegenstände, Rhea überarbeitet den Bericht, Tharalion leistet Überzeugungsarbeit bei Raugunde Nassing, Baduin bittet Tharalion seine Gifte zu verwahren, Tharalion gibt Gifte an Hüter der Saat Harloran weiter, Schädel verbleibt im Rathaus
10. Sa: Gala, Rathaus (Ort der Gala) wird von albernischer Armee bewacht, Graf Crumold kommt in Begleitung seiner Frau und einem Mann in Robe mit Stab, Cullin ui Naimad trägt Kettenhemd unter Kleidung, Saordubh kommt auf Barristan zu und berichtet er hätte Informationen über Aquatus dafür will er eine Show von Barristan, Sheydan bekommt Brief, Regentin nebst Kronprinz sind anwesend, Rhea erfährt von Dame Marteniel das ein Zwerg (Grofagtosch Sohn des Grafogtasch) vor einiger Zeit einen unschönen Aufenthalt südlich von Havena gehabt hätte und nun in Lyngwyn wohnt, Wachhauptmann ya Nauta spricht mit Tharalion über einen Kandidaten (Lothur Jolen) für den Rondratempel, Streit der beiden Grafen, ein Bediensteter beginnt wild zu zucken stößt Verwünschungen & Drohungen gegenüber der Regentin aus verbrennt danach lichterloh (magischer Zwang zur Tat, Auslöser Trinkgefäß), blonder gutaussehender Mann floh durch Küche (Magier , streckte Wache mit Flammenlanze nieder, floh weiter Richtung Nalleshof bzw. Orkendorf), man rüstet sich und beginnt die Verfolgung (mit Hund), Spur wird durch Ammoniak verwischt, es folgt ein Essen & Besprechung mit Greifas (ist nett & zuvorkommend) dieser überreicht der Gruppe zwei Phiolen mit leuchtendem Inhalt (Sonnenlicht Elexier)
11. So: bei der Morgenandacht im Rondratempel nimmt die Besatzung des Praiostempels geschlossen teil, Tharalion spricht mit Vorarbeiter (Dietrad Schiffbauer) der Saordubh Werft über die Zukunft Raugundes, Baduin bekommt von Rhea Geld zu Aufforstung seines Zahnbestands, Sheydan trifft sich mit Larric (Fischboy) & macht „schlimme Dinge“ in der Nacht, Rhea bereitet die Ankunft der angekündigten Hesindegesandtschaft vor, Einladung für morgen in den Palast
12. Mo: Besuch im Palast, Barristan macht Knicks bringt Regentin zum Lachen, Regentin befürchtet hochrangige Intrige sei in ihrem Palast sicher, Gruppe bekommt den Auftrag eben ohne offiziellen Auftrag weiter zu ermitteln, Baduin macht Bekanntschaft mit Bobo dem Schrank (Schläger von Albert Schwimmer), Frage nach Iwo wird abschlägig beantwortet (Gruppe hätte bereits etwas bekommen, Iwo weiß von Baduins Pakt und zog sich zurück)
13. Di: Toter Büttel wird im Wasser entdeckt (Toras Machalich), Sheydan erfährt das dieser nachts von seinem Posten verschwunden sei (ja, ja die Sheydan), seltsames Gespräch zwischen Sheydan und Baduin, Tharalion begibt sich zu Niobald Saordubh und erreicht Raugundes Beitritt zu Rondrakirche, Tharalion sagt zu bei Barristans Spektakel als Sicherheit zu fungieren
14. Mi: Sheydan begibt sich wieder zum Markt und trifft sich mit Larric, sie erfährt das die Gruppe zum Stadtgespräch (in gewissen Kreisen) geworden ist, weiter möchte er gerne wissen was die Gruppe so alles herausgefunden hat Sheydan antwortet wahrheitsgemäß aber ausweichend, aus dem Treffen wird ein Stelldichein
15. Do: die Reste der Hesindegesandtschaft treffen ein es gab einen Hinterhalt, Adran Refardeon von Hochstein Erzmagister der Kirche zu Gareth führt diesen Trupp an, es gibt viele Verletzte dabei Gero Hesindian von Gareth dieser wird von Barristan gerettet, es folgt ein vertrauliches Gespräch zwischen von Hochstein und Rhea, die Gesandtschaft wurde einen halben Tag vor Havena von 20 Raubrittern angegriffen (dämonische Waffen vermutet, da sich Wunden wieder schlossen), 10 Reichssoldaten wurden dabei getötet, getötete Feinde wurden vom Feind mitgenommen, Feind trug das Banner Albernias (zur Zeit der Abspaltung vom Mittelreich), Feind erbeutete einen Wagen mit Schatz (15.000 D, persönliche Habe von von Hochstein, diverse Bücher heilige Artefakte usw.)

Patrick

Anzahl der Beiträge : 565
Anmeldedatum : 28.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten