Letztes Mal bei DSA 60: Angriff auf Abilach

Nach unten

Letztes Mal bei DSA 60: Angriff auf Abilach

Beitrag  Timm am Mo Jun 04, 2018 6:48 pm

DSA Protokoll:

Wir erhalten weitere Informationen über die Situation in Abilacht. Auf der Burg Abilacht sind etwa 80 Personen gleichzeitig anzutreffen. Wir rechnen mit 20 Bogenschützen und 30 Wachen, die von einem Wachhauptmann angeführt werden. Firunslicht schickt regelmäßig Patrouillieren durch das Land. Es ist damit zu rechnen, dass auf der Burg zwischen einer und 5 Patrouillieren stationiert sind. Eine Patrouille besteht aus 12 Personen. Zur Burgbesatzung gehört auch ein Magier, welcher von der Andergaster Akademie stammt.

Die Person, die Recht spricht, bringt zwei Leibwachen mit. Dieser wird vor Abilacht zu uns stoßen. Weiter begleiten uns 10 Rondrarianer angeführt von Rudraighe.

2. Ingerimm

Wir reisen nach Abliacht.

4. Ingerimm

Wir kommen in Otterntal an. Dort gesellen sich drei Personen zu uns. Ein gerüsteter in Platte, ein Mann, der wie ein Adliger aussieht und eine dritte Person in einer Robe mit Kapuze über Kopf und Gesicht. Wir lugen unter die Kapuze und erkennen die Regentin höchstselbst. Barristan erkennt, dass der Adelige eine Tätowierung an der Handinnenfläche hat. Es könnte von der Statur her Ruadh sein, aber die Person hat ein anderes Gesicht. Der gerüstete scheint der Hauptmann der albernischen Truppen zu sein. Kurz vor Abilacht ruft Barristan einen Luftdschinn, der uns begleitet und die Regentin beschützen soll.

Wir kommen in Abilacht an. Am Tor spricht Rudraighe mit den Wachen und wir werden alle mit Waffen etc. reingelassen. Wie es aussieht ist Ruad zur Regentin geritten und hat ihr die Hand auf den Rücken gelegt. Am Tor öffnet sie die Kapuze und man sieht eine komplett unbekannte Frau (IMPERSONA).

Das Plateau, auf dem die Burg steht, steht in der Mitte von Abilacht. Wir reiten die Serpentinen rauf und hören über uns am Ende einen Trompetenstoß. Irgendetwas passiert in der Burg. Einige Leute schauen runter.

Ein abgehetzter Mann kommt runter und verneigt sich vor Rudraighe. Mit einer kräftigen Stimme begrüßt er uns. Er heißt Hesindian Hafergarb und ist der Majordomus. Rudraighe will nur Wissen, ob der Major in der Burg ist. Hafergarb ist zuvorkommend, sagt, dass der Major anwesend ist. Rudraighe unterbricht den Majordomus und ruft aus, dass dieser seine gerechte Strafe erhalten wird. Sie kann in jedem Winkel der Burg gehört werden. Sie sagt, dass wir ihn nun aufsuchen werden und er einen fairer Prozess erhalten wird. Der Tross macht sich Kampfbereit, der Majordomus wird gefasst. Die Rondraianer schwärmen aus.

Während Rudraighe spricht passiert so einiges. Die Leute auf dem Wehrgang sind geschockt und es kommt erst langsam Bewegung in die Burg. Oberhalb dvom Wehrgang hört man eine laute Stimme, die befielt, den Oberst zu beschützen. Weitere Befehle werden über den Burghof gebellt.

Wir steigen vom Pferd, schnappen die Schilde und machen uns Kampfbereit. Die Rodnraianer rennen Richtung 6, stoßen die Türen auf und versuchen die Leute aufzuhalten. Die Regentin erhält einen Gardianium und geht zum Brunnen. Dort wird sie von ihren Leuten beschützt. Sheydan und Baduin wollen die Wehrgänge hoch klettern, um die Bogenschützen zu binden. Ordhana stürmt mit ihren Leuten, sowie Quenia und Tharalion auf die 7 zu.und Barristan hinterher.

Ein Trupp von Rondrainaner stürmen die Treppe bei der Garnision hoch. Rudraighe sitzt seelenruhig auf ihrem Pferd und schaut sich alles in ruhe an. An der Brustwehr tauchen Leute auf und spannen die Bögen. Immer mehr Leute kommen dazu, schauen sich jedoch erst mal die Situation an. Baduin sprintet wie ein junger Gott genauso wie sheydan zu den Mauern hin, Kletterhaken werden geworfen, Baduin sprintet die Mauern hoch. Sheydan hat Probleme.

Barristan kommt an der Tür an und setzt seinen Stab an. Er wird von diversen Leuten abgeschirmt. Tharalion, Kian und Lothur prügeln auf die Wachen erfolgreich ein. Sobald diese aufgeben, werden sie aber in Ruhe gelassen.

Auf der Brustwehr bei Baduin befinden sich vier Leute. Zwei greifen Baduin an, die anderen friemeln an ihren Bögen rum. Sheydan fliegt der Kletterhaken entgegen. Sie wirft zurück. Barristan haut den ersten Hammer des Magus gegen die Türl. Rudraighe ruft die Soldaten zur Kapitulation auf. Die Bogenschützen sind zunächst gestunnt. Der Hauptmann wettert dagegen. Außerdem soll ihm die Armbrust gebracht werden. Sheydan klettert weiter und erreicht den Wehrgang. Dort hilft sie Baduin

Nach einigen Sekunden kann Barristan die Tür aufstoßen. Der dahinter befindliche Magier wirkt einen Ignifaxius, der Barristan direkt trifft. Die Rondrarianer stürmen rein. Der Magier steht mit Kurzschwert und Magierstab am Ende des Raumes. Nach dem wirken des Zaubers geht er ein Schritt zurück und macht die Tür zu.

Draußen wird Rudraighe weiterhin nicht beschossen. Der Hauptmann feuert mit seiner Armburst auf Sheydan. Baduin und Sheydan kloppen weiter auf die Bogenschützen ein. Barristan geht mit seiner Eskorte rein. Wir trinken unsere Tränke. Werden die Helden den Major fassen ? Dam Dam dAaaaaaaaaaaaaam

Timm

Anzahl der Beiträge : 515
Anmeldedatum : 25.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten